Beschreibung

Ort:    Diesendorf
Wann:    Samstag, 15. Februar 2020
Dauer:   12:00 – 18:00 Uhr
Mannschaft:    Feuerwehrjugend Ruprechtshofen-Brunnwiesen
Leitung:   
LM Wolfgang Schmid, LM Christoph Wurzer

Weitere Informationen und Fotos gibt es auf den Homepages der FF Brunnwiesenund der FF Diesendorf.

Tolle Fotos findet ihr HIER!

FEUERWEHRJUGEND - ABNAHME FA FEUERWEHRTECHNIK

Da es bei der Feuerwehrjugend keinen Winterschlaf gibt, geht es, wie jedes Jahr schon zu Jahresanfang um die verschiedenen Ausbildungsschwerpunkte.
Heuer war der große Themenbereich in der Ausbildung die Feuerwehrtechnik.

Die Überprüfung des Wissensstandes fand bei der Abnahme Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrtechnik  und Feuerwehrtechnik – Spiel für den Abschnitt Mank bei unserer Nachbarfeuerwehr in Diesendorf statt.

Ablauf

Insgesamt traten für das Feuerwehrtechnik – Spiel 42 Jugendfeuerwehrmädchen und Jugendfeuerwehrmänner an.
Das Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrtechnik absolvierten 66 JFM. Alle 108 Teilnehmer bestanden die Ausbildungsprüfung und schlussendlich konnte in Diesendorf die weisse Fahne gehießt werden.

*Das “Feuerwehrtechnik – Spiel” dient zur Vorbereitung für das Fertigkeitsabzeichen “Feuerwehrtechnik”. Voraussetzung für die Teilnahme am “Feuerwehrtechnik – Spiel” ist die Vollendung des 10. Lebensjahres und eine mindestens dreimonatige Mitgliedschaft bei der Feuerwehrjugend. Höchstalter 12. Geburtstag.

Folgende Stationen sind durch die Teilnehmer erfolgreich zu absolvieren:

  • Station “Testblatt”
  • Station “Geräte / Ausrüstung für den technischen Einsatz”
  • Station “Hebel und Rollen”

Für die Feuerwehrjugend Ruprechtshofen-Brunnwiesen absolvierten das Spiel:
Viktor Bartunek, Fabian Biber, Fabian Imler, Tobias Luger, Marco Glinz und Daniel Maldoner

* Das Fertigkeitsabzeichen “Feuerwehrtechnik” dient der Sicherung und dem Nachweis der Ausbildung in der Feuerwehrjugend über das richtige Verhalten in Notfällen, die Kenntnis über die Geräte für die technische Hilfeleistung und Grundkenntnisse über den technischen Einsatz. Voraussetzung für den Erwerb des Fertigkeitsabzeichens “Feuerwehrtechnik” ist die Vollendung des 12. Lebensjahres sowie eine mindestens dreimonatige Mitgliedschaft bei der Feuerwehrjugend.

Folgende Stationen sind durch die Teilnehmer erfolgreich zu absolvieren:

  • Station “Testblatt”
  • Station “Fahrzeugsicherung”
  • Station “Geräte / Ausrüstung für den technischen Einsatz”
  • Station “Der technische Feuerwehreinsatz”

*Quelle: www.noe122.at

Auch beim Fertigkeitsabzeichen waren unsere JFM erfolgreich.
Fabian Babinger, Sarah Bartunek, Florian Bock, Konrad Käfinger, Oliver Umgeher, Marvin-Noel Waxenegger und Christian Maldoner

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer!

Natürlich gibt es bei den Jugendaktivitäten ein tolles Rahmenprogramm. Die FF Diesendorf sorgte nicht nur für die perfekte Verpflegeung für alle Teilnehmer und Jugendbetreuer, sondern organisierte auch ein großartiges Rahmenprogramm.
Die Fahrt in schwindelne Höhen mit der Leiter aus Pöchlarn, oder Stockschießen auf der Asphaltbahn bei traumhaften Frühlingswetter begeisterte alle Teilnehmer.

Danke an die Kameraden der FF Diesendorf für die tolle Organisation!

Weitere ausführliche Infos und jede Menge tolle Fotos gibt es auf der Homepage der FF BRUNNWIESEN!

Bericht und Fotos: FF Ruprechtshofen