Beschreibung

Ort:    St. Leonhard am Forst
Wann:    Samstag, 24. März  2018
Dauer:   12:30 – 18:00 Uhr
Mannschaft:    Feuerwehrjugend Ruprechtshofen-Brunnwiesen
Leitung:   
LM Wolfgang Schmid

Weitere Informationen und Fotos gibt es auf der Homepage des Bezirksfeuerwehrkommandos Melk und unter www.ff-brunnwiesen.at

FEUERWEHRJUGEND - ABNAHME WISSENSTEST 2018

Alljährlich steht am Kalender der Feuerwehrjugend der Samstag vor dem Palmsonntag der Wissenstest.
Heuer fand die Abnahme für das Wissenstestspiel und den Wissenstest für den Bezirk Melk in St. Leonhard am Forst statt. Die Vorbereitung und Organisation war herausfordernd, da über 300 Jugendfeuerwehrmädchen und Burschen teilnahmen.

•  101 JFM mit 10 und 11 Jahren für das Wissenstestspiel
•  201 JFM zwischen 12 und 15 Jahren beim Wissenstest

 

Ablauf

Das Wissenstest-Spiel der Feuerwehrjugend dient der Sicherung und dem Nachweis der Ausbildung in der Feuerwehrjugend. Es umfasst einen schriftlichen Teil (Testblatt) und einen Stationsbetrieb (praktische Kenntnisse und Fertigkeiten) mit jeweils 3 Stationen für Bronze und Silber.

Voraussetzung beim Wissenstest für den ersten Erwerb eines Wissenstestabzeichens (= die Stufe Bronze) ist die Vollendung des 12. Lebensjahres und eine mindestens dreimonatige Mitgliedschaftbei der Feuerwehrjugend.
In den Folgejahren können aufbauend die Abzeichen in Silber, Gold und 2 mal Gold absolviert werden. Es müssen 5 bis 6 verschiedene Stationen erfolgreich “bestanden” werden.

Nähere Informationen gibt es auf der Homepage des NÖ Landesfeuerwehrverbandes.

Durch die Jugendbetreuer und Helfer werden die verschiedenen Stationen besetzt und sie begleiten als “Prüfer” die Mädchen und Burschen durch das Wissenstest – Spiel und den Wissenstest.

18 Kids konnten bereits zum 2. Mal das goldene Wissenstestabzeichen erreichen.

Zum 2. mal GOLD erreichten für die Feuerwehrjugend Ruprechtshofen-Brunnwiesen

JFM Gabriel Leichtfried
JFM Johannes Zöchbauer
JFM Lukas Schrattmaier

Neben den verschiedenen Stationen im Rahmen der Wissenstestprüfungen gab es für die Kids natürlich ausreichend Verpflegung für alle und ein tolles Rahmenprogramm, das von der FF St. Leonhard gestaltet wurde.

•  Begehung des Lagerhausturms
•  Hebekissenvorführung und -übung
•  Feuerlöschtrainer 
•  Fußballstation
•  Feuerwehrmuseum und vieles mehr

Schlussendlich konnte die weisse Fahne gehiesst werden – alle Teilnehmer haben erfolgreich bestanden.
Beim Abschluss wurden die Abzeichen durch die Jugendbetreuer und Kommandanten überreicht.

wissen_spiel_brwissen_spiel_siwissenst_brwissenst_siwissenst_go