OLYMPUS DIGITAL CAMERA

UNSER GERÄTEHAUS

1970 wurde bei eisiger Kälte und Schneetreiben mit dem Bau des Gerätehauses zwischen Gasthof Fohringer und dem Friedhof begonnen. Fast 4.000 Arbeitsstunden leisteten dabei die Männer der Freiwilligen Feuerwehr auf der Baustelle des neuen Gerätehauses.

1998 – Umbaubeginn des Feuerwehrhauses. Die Wohnung im Obergeschoß wird für feuerwehreigene Zwecke adaptiert.

2005 – Baubeginn zur Erweiterung des Feuerwehrhauses. Auf der Nord – Ost Seite wurde eine große LKW Garage und Lageraum an des bestehende Feuerwehrhaus angebaut.

2014 – Dacherneuerung – Abbauen der alten Dacheindeckung des Gerätehauses und Isolieren der obersten Geschossdecke sowie Herstellen eines Kaltdaches. Auch eine Photovoltaikanlage wurde im Zuge der Umbauarbeiten installiert.

innen1

GERÄTEHAUS INNENBEREICH

Unser Feuerwehrhaus ist im Laufe der Zeit mit den Anforderungen mitgewachsen und wurde mehrmals umgebaut und erweitert.

Erdgeschoß:
Erdgeschoß mit Fahrzeughalle, den Mannschaftsspinden und Nebenräumen.

Neue LKW Garage:
LKW Garage für den RFL, Werkstatt und Lager diverser Geräte und Hilfsstoffe

Obergeschoß Halbstock:
Schulungsraum und Atemschutzraum

Obergeschoß:
Kommandoraum, Monturkammer, Jugendraum und Bereitschftswohnung

Keller:
Kellerstüberl und Lager für diverse Kleingeräte